Wohnungssuche

Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Corona-Infektionslage finden bis zum Herbst keine genossenschaftlichen Veranstaltungen (Vorträge, Tanz, Kabarett, Mieterfeste uw.) statt.
Wir informieren Sie hierzu auch auf den Haustafeln.


Veranstaltungsarchiv

Weihnachtsfeier am 09.12.2019

Weihnachtsfeier am 09.12.2019

Am 09. Dezember hatte die Genossenschaft ihre Mitglieder zur traditionellen Weihnachtsfeier in den Großen Saal des halleschen Stadthauses geladen. Gemeinsam mit Vorstandssprecher Dirk Neumann prosteten sich die Gäste auf das kommende Jahr zu. Bei Kaffee, Stolle und weihnachtlichem Gebäck ließen sich alle vom bunten Programm überraschen und bestens unterhalten. Für die Musik sorgte an diesem Nachmittag "Das flotte Duo" aus Berlin. Bauchredner Roy Reinker, einer der jüngsten Entertainer Deutschlands, produzierte mit Opa Siegfried Lachsalven am laufenden Band. Besinnliche Weihnachtsklänge stimmte der A Cappelle-Chor an und ließ gemeinsam mit den Gästen klassische Weihnachtslieder erklingen.

Kinderfeste 2019

Kinderfeste 2019

WIR feiern auch mit Anlass – das war die Einladung der HWF zu den Kinderfesten im WohnPark Elsteraue und in Heide-Nord! Mit jeder Menge Kindern aus den Wohngebieten stürmten wir bis zur Erschöpfung die große Hindernisbahn und feuerten Ringe auf das Wurfzentrum. In ausgedehnten Trinkpausen (die Genossenschaft hatte uns zu Freibrause eingeladen) schöpften wir neue
Kraft für die nächste Runde. Dazwischen mal eine Zuckerwatte und ein Würstchen – so lässt es sich
feiern ;-)

Unsere Mieter- und Wohngebietsfeste 2019

Unsere Mieter- und Wohngebietsfeste 2019

Der Mai 2019 wird nicht als „Wonne-Monat“ in die Geschichte eingehen. Etwas Regen, recht viel Wind und überraschende Kälte konnten den Mieterfesten aber keinen Abbruch tun.
Mit dicker Jacke wurde unterm Festzelt am Heizpilz etwas dichter zusammengerückt, dazu ein warmer Kaffee und später etwas Heißes vom Grill und beschwingt von fröhlicher Musik – so feierten unsere Mitglieder in der Amsterdamer Straße, der Vogelweide, der Linzer Straße, der Beesener Straße und dem Königsviertel. Sieben Mieter- und Wohngebietsfeste richtete die Genossenschaft in diesem Jahr aus.
Ein großer Dank geht an die Mieter/-innen der Amsterdamer Straße und des Königsviertel, die gemeinsam mit den Begegnungsstätten wieder für ausgezeichnete Kuchenbuffets sorgten.

8. Genossenschaftsfahrt nach Berlin am 09.05.2019

8. Genossenschaftsfahrt nach Berlin am 09.05.2019

Unsere 8. Genossenschaftsfahrt führte uns am 9. Mai in die Bundeshauptstadt Berlin. Die fachkundig begleitete Stadtrundfahrt führte zu den berühmten Sehenswürdigkeiten der über 800 Jahre alten Metropole mit ihrer einzigartigen und wechselvollen Geschichte. Eine individuelle Entdeckungsreise
ermöglichte der anschließende Stadtbummel.
Abschließendes Highlight der Tagesfahrt war die Besichtigung des Asisi-Panometers am Checkpoint Charlie.
Asisis Panorama der Berliner Mauer als ein künstlerisch verdichteter Blick über die Mauer in den 80er
Jahren wirkte auf dem gewaltigen Rundbild beeindruckend und beklemmend zugleich.

Führung Landesmuseum für Vorgeschichte am 09. und 10.04.2019

Führung Landesmuseum für Vorgeschichte am 09. und 10.04.2019

Wer hat noch nicht von ihr gehört, der Himmelsscheibe von Nebra? Das bedeutendste bronzezeitliche Relikt Deutschlands wird in einer spektakulären Ausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle inszeniert, die die Welt unserer Vorfahren vor über 3000 Jahren wiederaufleben lässt.
Ein Wissenschaftler des Museums wusste sehr anschaulich vom Leben und Sterben der Menschen
in dieser Zeit zu erzählen. Vor allem anhand komplexer Grabfunde können Rituale und Beziehungen
der Menschen zueinander erstaunlich genau rekonstruiert werden. Der Einblick in die moderne
Archäologie ging dank der Führung weit über die eigentliche Ausstellung hinaus.
Aber wie gelang es den Menschen vor so langer Zeit, ein solch einmaliges Objekt wie die Himmelsscheibe herzustellen? Anhand rekonstruierter Schaustücke und Werkzeuge konnten wir die handwerkliche Entstehungsgeschichte selbst erleben.

Weihnachtsfeier am 10.12.2018

Weihnachtsfeier am 10.12.2018

Am 10. Dezember waren die Mitglieder der HWF zur großen Genossenschaftsweihnachtsfeier mit Gebäck, Stolle und Kaffee in den prächtigen großen Saal des Stadthauses am halleschen Marktplatz eingeladen.
Vorstandssprecher Dirk Neumann führte durch das kurzweilige Programm. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Musiker von „Klangvoll im Bilde“.
Zum Auftakt intonierte der traditionsreiche A-Cappella-Chor Halle sowohl bekannte als auch selten gehörte Weihnachtslieder. Zu „Oh Du Fröhliche“ war das Publikum zum Gesangsduell mit dem Chor gefordert. Der Papierkünstler Jan Vorg ließ in seiner Paperman-Show in Sekundenschnelle unglaubliche Kunstwerke entstehen und verblüffte das Publikum mit spektakulären und originellen Effekten aus Papier. Für Gänsehautmomente sorgten die Schülerinnen und Schüler des Landesgymnasiums Latina, die die Gäste mit klassischer Musik verzauberten.

Herbstball am 05.10.2018

Herbstball am 05.10.2018

Zum traditionellen Herbstball hatte die Genossenschaft ihre Mitglieder am 05. Oktober in die Begegnungsstätte "Zu Fähre" im Böllberger Weg geladen. Kaffee, Kuchen und schmissige Musik vom Duo 2 Plus - es waren drei im besten Sinne "bewegte Stunden".

7. Genossenschaftsfahrt nach Goslar am 03.05.2018

7. Genossenschaftsfahrt nach Goslar am 03.05.2018

Unsere 7. Genossenschaftsfahrt führte uns am 03. Mai in die alte Kaiserstadt Goslar. Nach einer geführten Busrundfahrt rund um die Stadt und zum Rammelsberg hinauf führte die Stadtführerin kundig durch die wunderschöne Altstadt. Die vom Fachwerk geprägten Gassen und Plätze mir ihren prächtigen Patrizierhäusern und großen Kirchen liegt malerisch innerhalb der ehemaligen Wallanlagen, von denen einzelne Stadttore noch erhalten sind.
Zum Abschluss war die berühmte eintausendjährige Kaiserpfalz mit ihrem beeindruckenden Saal und den Gewölben zu erleben.

Führung durch das Opernhaus 13.04.2018

Führung durch das Opernhaus 13.04.2018

Am 13. April konnten die Mitglieder der HWF einen Blick hinter die Kulissen des halleschen Opernhauses erhaschen. Eine kurzweilige Führung, zu der die HWF eingeladen hatte, gab nicht nur einen Einblick in die bewegte Geschichte des Hauses mit historischen Ansichten, Zerstörung im 2. Weltkrieg und Wiederaufbau. Vom Aufbau des Bühnenbildes bis zur Maske und der Anfertigung von Perücken und Requisiten wurde eindrucksvoll deutlich, wie viel Arbeit neben den Proben hinter jeder einzelnen Aufführung steckt.

Vernissage 2018 – Heike Lichtenbergs Wunderwelt aus Emaille

Vernissage 2018 – Heike Lichtenbergs Wunderwelt aus Emaille

Eine kunsthistorische Reise und ein mythisch-sinnlicher Ausflug ins Hier und Jetzt – Heike Lichtenberg, hallesche Künstlerin, verbindet Emaille-Technik und Malerei auf einzigartige Weise.
Verbunden mit Halles Süden und der Waldstadt Silberhöhe – die Plastik „Familie“ vor der Schöpf-Kelle“ in der Hanoier Straße ist beredtes Zeugnis dafür – präsentierte die Künstlerin in der Geschäftsstelle der HWF in der Freyburger Straße zur Vernissage am 05. April 2018 eine Auswahl ihrer Werke.
Viele Vertreterinnen und Vertreter sowie zahlreiche Gäste aus Kultur, Wirtschaft und Politik, beispielsweise Dr. Karamba Diaby, Mitglied des Bundestages, Fr. Dr. Judith Marquardt, Beigeordnete für Kultur der Stadt Halle und Frau Linda Baasch, Kanzlerin der Burg Giebichenstein Kunsthochschule, ließen sich nach dem musikalischen Auftakt von den farbenprächtigen Arbeiten verzaubern.

Weihnachtsfeier am 11.12.2017

Weihnachtsfeier am 11.12.2017

Am 11. Dezember lud die HWF ihre Mitglieder zur großen Genossenschaftsweihnachtsfeier in den wunderschönen großen Saal des Stadthauses am halleschen Marktplatz ein.
Ein abwechslungsreiches Programm, launig moderiert von Vorstand Dirk Neumann, stimmte nach Kaffee und Kuchen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein mit Gesang des halleschen A-Cappella-Chores, einer Aufführung der Kindertanzgruppe "Tanzmäuse" und klassischer Musik der Schüler des Landesgymnasiums Latina.
Klassische Weihnachtslieder und Musik zum Tanzen lieferte das bewährte DUO2Plus.

Wohngebietsfest im Königsviertel am 15.08.2017

Wohngebietsfest im Königsviertel am 15.08.2017

Das erste Mieter- und Wohngebietsfest im neuen Königsviertel wurde am 15. August 2017 gefeiert. HWF-Vorstand Dirk Neumann eröfnete das Fest, ließ die vergangenen knapp zwei Jahre Bauzeit kurz Revue passieren und wünschte allen Gästen Glück und Gesundheit in ihrem neuen Zuhause.
Die Begegnungsstätte hatte Kaffee und Kuchen vorbereitet, auch einige Mieterinnen und Mieter hatten Kuchen für´s Fest gebacken.
Deftiges gab es frisch vom Partytime-Grill. Für beste Unterhaltung sorgten die Musiker vom Duo2Plus mit Hits aus mindestens fünf Jahrzehnten.
Die Mitarbeiter der HWF veranstalteten eine Quizrunde mit Fragen zum neuen Quartier und zur Genossenschaft.

Wohngebiets- und Mieterfeste 2017

Wohngebiets- und Mieterfeste 2017

In der Amsterdamer Straße, der Vogelweise, dem Kolkturmring, der Beesener Straße und der Linzer Straße lud die Genossenschaft auch 2017 die Mieterinnen und Mieter zu Wohngebietsfesten ein. Die Begegnungsstätten in der Amsterdamer Straße und in der Vogelweide hatten Kaffee und Kuchen für die Gäste vorbereitet.
Nach der Eröffnung durch Vorstand Dirk Neumann feierten die Mieterinnen und Mieter bei Livemusik und deftig Gegrilltem durch den Nachmittag.

6. Genossenschaftsfahrt nach Weimar 15.06.2017

6. Genossenschaftsfahrt nach Weimar 15.06.2017

Unsere 6. Genossenschaftsfahrt führte in die Klassik-Stadt Weimar. Die malerische Altstadt wurde zu Fuß besichtigt, begleitet von einem kundigen Stadtführer. Höhepunkt war die Besichtigung der Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek, die nach dem verheerenden Brand 2004 in alter Schönheit wiedererstanden ist. Der berühmte Rokoko-Saal, Herzstück der Bibliothek, ist ein Gesamtkunstwerk des späten 18. Jahrhunderts.

Kinder- und Mieterfest Elsteraue am 01.06.2017

Kinder- und Mieterfest Elsteraue am 01.06.2017

Auf unserem Kindertags- und Wohngebietsfest im WohnPark Elsteraue am 01. Juni 2017 freuten sich die Kinder nicht nur über die Zuckerwattemaschine der Genossenschaft, sondern auch über eine Riesenrutsche, ein Bull-Riding und eine Wurfwand. Alle Kinder waren zu freien Getränken und einem Würtschen eingeladen. Bei Livemusik und bestem Wetter (anders als im letzten Jahr) feierten Kinder und Erwachsene ausgelassen an diesem schönen Nachmittag.

Führungen Stadtgottesacker/Landgericht 19.04.2017

Führungen Stadtgottesacker/Landgericht 19.04.2017

Architektonische Schätze unserer Stadt standen im April 2017 im Mittelpunkt. Herr Dr. Giesau führte unsere Mitglieder über den bedeutendsten Campo Santo nördlich der Alpen - den fast 500 Jahre alten Stadtgottesacker. Gräber bedeutender Hallenser, wie Francke oder Riebeck, zeugen auf  dem mittlerweile fast vollständig restaurierten Renaissance-Friedhof von der bewegten Geschichte unserer Stadt.
Im Anschluss öffnete der hallesche Justizpalast am Hansering, Halles bedeutendstes Gebäude des Historismus, seine Pforten und auch die eine oder andere Tür zu den historischen Verhandlungssälen. Die opulenten Malereien im Inneren wurden in den letzten Jahren aufwendig restauriert.

Tanz in den Frühling am 31.03.2017

Tanz in den Frühling am 31.03.2017

Bei bestem Frühlingswetter waren die Mitglieder der HWF zum Tanz in den Frühling in die Begegnungsstätte „Zur Fähre“ eingeladen. Der Vorstand der Genossenschaft, Dirk Neumann, eröffnete den Tanz mit heiteren Worten zum Frühlingsbeginn. Nach Kaffee und Kuchen füllte sich die Tanzfläche in kürzester Zeit. Das DUO2Plus sorgte in bewährter Manier für einen abwechslungsreichen und stimmungsvollen Musik-Mix.

WKE

© 2020 Hallesche Wohnungsgenossenschaft FREIHEIT eG

Reservierungsanfrage stellen

Gästewohnung:

Bitte auswählen

Bitte auswählen

Reservierung erfolgreich!

Ihre Reservierungsanfrage ist bei uns eingegangen und wird schnellstmöglich verarbeitet. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail.

Fehler

Leider ist bei Ihrer Reservierung ein Fehler aufgetreten. Sollte dies erneut passieren, wenden Sie sich bitte direkt an uns.